pastoralerRAUM Pastoralverbund Im Dortmunder Süden

für die Gemeinden St. Clemens Hombruch, St. Franziskus-Xaverius Barop, Maria Königin Eichlinghofen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • 02stclemens980x254.jpg
  • 02stclemens_innen980x254.jpg
  • 03fx980x254.jpg
  • 03fx_innen980x254.jpg
  • 04maria_koenigin980x254.jpg
  • 04maria_koenigin_innen980x254.jpg
  • 05stpatrokli980x254.jpg
  • 05stpatrokli_innen980x254.jpg
  • 06heilige-familie980x254.jpg
  • 06heilige-familie_innen980x254.jpg
  • 07stnorbert980x254.jpg
  • 07stnorbert_innen980x254.jpg
  • boot980x254.jpg
  • frauen980x254.jpg
  • friedhof980x254.jpg
  • glocken980x254.jpg
  • haende980x254.jpg
  • heiliger_geist980x254.jpg
  • pastor_bonus980x254.jpg
  • pfau980x254.jpg

Sechstes Fenster der Südseite: Seliger Iacopone da Todi

Iacopone da Todi (geboren um 1230, gestorben 1306), übte den Beruf eines Advokaten ins, bis der plötzliche Unfalltod seiner jungen Frau sein Leben veränderte: er wurde gläubig und trat in den Bettlerorden der Franziskaner ein.
Im „Armutstreit“, einer Auseinandersetzung innerhalb des Ordens um die Verpflichtung zur Armut, setzte sich Iacopone radikal für die absolute Armut im Sinne des Heilgen Franz von Assisi ein und geriet dadurch in Konflikt mit Papst Bonifaz VIII, der ihn exkommunizierte und inhaftierte.

Iacopone galt im Mittelalter als bedeutender religiöser Lyriker. In seiner Dichtung dachte er sich tief in die Leiden Christi ein. Davon zeugt das „Stabat Mater“, der kunstvolle lateinische Hymnus, der ihm zugeschrieben wurde.

Da es von Iacopone keine Abbildung gibt, ist in die Rundung des Fensters das Gesicht Christi aus George Rotiaults Gemälde „Christus als Clown“ eingesetzt worden. Der schmerzlich-melancholische Gesichtsausdruck könnte auf sein Leiden im Gefängnis hinweisen.

In das Fenster sind außerdem die ersten Zeilen des „Stabat Mater“ eingelassen und eine Kreuzigungsszene, die den Hymnus bildlich unterstreicht.

Künstler: Egon Stratmann, www.atelierstratmann.de

Einbau: 1991

 

E-Mail Drucken PDF

logo150ST_Clemens

Kontakt

pastoralerRAUM
Pastoralverbund
Im Dortmunder Süden

Deutsch-Luxemburger-Str. 40
D-44225 Dortmund
Telefon +49 231 97109030

ZENTRALBüro

logo_erzbistum_paderborn

 

711262

Nächste Termine

Alle Termine

711262

Pfarrnachrichten

Namenstage

Heute:
Elisabeth, Bettina, Lisa, Roman

Morgen:
Edmund, Corbinian, Felix, Elisabetz